Streuobst Schluklassenaktionen

Schulklassenaktion

Der Main-Taunus Streuobst e. V. führt gemeinsam mit dem Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben seit 1998 jedes Jahr die Schulklassenaktion "Tatort Obstwiese" durch. Diese Veranstaltung umfasst 3 Besuche auf der Obstwiese, im Frühjahr, Sommer und Herbst. Wir verbringen jeweils drei Stunden mit der Klasse auf einer Obstwiese, die fußläufig von der Schule aus erreicht werden kann. Mit Naturerlebnisspielen und gezielten themagerechten Aufgaben wird der Lebensraum Obstwiese erforscht. Bei jedem Besuch auf der Obstwiese gibt es einen anderen Schwerpunkt. Im Frühling geht es thematisch vor allem um die Bäume und die Blüte, im Sommer um die Tiere auf der Obstwiese und im Herbst natürlich um den Saft, der von der Klasse selbst direkt auf der Wiese hergestellt wird.

Die Aktion kostet 12,- € pro Kind. Für LehrerInnen gibt es ausführliches Begleitmaterial und ein Vorbereitungstreffen zur gesamten Aktion.

Außerdem stehen im Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben zwei Apfelerlebniskisten und zwei mobile Saftpressen zum Verleihen für Kindergärten und Schulklassen bereit. Die Apfelerlebniskiste beinhaltet Bücher, Spiele, Forschungsutensilien und pädagogisches Begleitmaterial zum Thema Obstwiese. Sie ist ganzjährig einsetzbar. Für das Ausleihen wird ein Pfand von 50 € erhoben, die Ausleihzeit beträgt 4 Wochen. Die beiden Saftpressen sind mit allem Zusatzmaterial ausgestattet, was man so zum Saftpressen auf der Obstwiese oder dem Schulhof benötigt. Alles zusammen passt in einen geräumigen Kofferraum. Die Leihgebühr beträgt 10,- €, die Ausleihzeit 1 - 2 Tage.

Die beiden Saftpressen sind mit allem Zusatzmaterial ausgestattet, was man so zum Saftpressen auf der Obstwiese oder dem Schulhof benötigt. Alles zusammen passt in einen geräumigen Kofferraum. Die Leihgebühr beträgt 10,- €, die Ausleihzeit 1 - 2 Tage.

Anmeldung direkt beim Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben

© Interligent kommunizieren GmbH